+49 2332 967939 0

Steinarbeiten

Naturstein oder Betonstein, das ist hier die Frage.
Denn Stein ist nicht gleich Stein. Während der eine auf Naturstein schwört, bevorzugt der andere einen Betonstein. Jede Variante hat ihren spezifischen Einsatzbereich und ihre ästhetische Berechtigung. Es gibt sogar die Möglichkeit, Naturstein und Betonstein zu kombinieren, um interessante optische Akzente zu setzen.
Ob Terrassen, Treppen, Mauern, Wege, Stellflächen, Zufahrten oder Einfassungen: den kreativen Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.
Zudem gibt es heutzutage Natur- wie Betonsteine in vielen verschiedenen Stilrichtungen, sodass auch für Ihren Garten der „Stein der Weisen“ gefunden werden kann.

Naturstein
Als Platte polygonal oder im Verband verlegt, Natursteinpflaster in verschiedenen Größen ergänzend oder ausschließlich, mit natürlicher oder „Fester Fuge“ (pflegeleicht) und das ist in fast allen Farben machbar.

Natursteinmauern
Natursteinmauern geben Ihrem Garten Struktur. Ein größerer Höhenunterschied auf einem Grundstück wird durch die Terrassierung mit mehreren kleineren Mauern geschickt überwunden. Selbst niedrige Mauern auf einem ebenen Grundstück, bringen Blumenbeete besser zur Geltung und erleichtern die Gartenarbeit. Mit Natursteinmauern schaffen Sie unterschiedliche Ebenen und gliedern Ihren Garten, zusammen mit verschlungenen Wegen, in spannende Gartenräume. Die große Vielfalt an Natursteinmaterialien, wie Granit, Sandstein, Kalk oder Muschelkalk und eine Palette an unterschiedlichen Farben und Bauformen öffnet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Traum vom Garten zu verwirklichen. Trockenmauern aus Sandstein, Weinbergmauern aus Kalkstein, Palisadenmauern aus Granit: wir planen und bauen Ihre Mauern und liefern die Pflastersteine für die Gartenwege passend dazu.